Gefördert vom

Bericht aus der Tagung

Der Verein Kinderfreundliche Kommunen lud am 12.12.2019 zur Fachtagung  „Kinderrechte kommunal verwirklichen“ in die Hessische Landesvertretung in Berlin ein. Über 130 Teilnehmende aus Ministerien, Kommunen, Vereinen sowie aus der Bildung und anderen Institutionen folgten dieser Einladung und wurden zu Beginn von Dr. Christian Peter, dem Referatsleiter Jugend, Jugendhilfe im Hessischen Ministerium für Soziales und Integration begrüßt. Danach richtete Anne Lütkes, die Vorstandsvorsitzende des Vereins Kinderfreundliche Kommunen e.V. einen Willkommensgruß an die Teilnehmenden und verabschiedete Prof. Dr. Lothar Krappmann als langjährigen Vorsitzenden der Sachverständigenkommission. Ihm gebührt besonderer Dank für die Mitgestaltung des Vorhabens. Prof. Dr. Krappmann wünschte der Initiative weiterhin viel Erfolg. Es folgten ein Grußwort von Dr. Miriam Saati vom Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) sowie Vorträge von Dr. Philipp B. Donath und Prof. Dr. Roland Roth zu den Themen "Kindeswohlvorrang und kommunale Pflichten" und "Kinderrechtliche Handlungsfelder in Kommunen". Am Nachmittag hatten die Teilnehmenden die Möglichkeit sich in einer von vier Arbeitsgruppen auszutauschen. Die Arbeitsgruppen befassten sich mit den Themenfeldern Kinderrechte in der Stadtentwicklung, Kinderrechte in Gesundheitsvorsorge und Prävention, Kinderrechte in der Verwaltungsfortbildung sowie Kinderrechte zu Nachhaltigkeit und Umwelt.

Materialien zum Herunterladen:

Bericht zur Jahrestagung

Präsentation "Kindeswohlvorrang und kommunale Pflichten"

Präsentation "Kinderrechtliche Handlungsfelder in Kommunen"

Präsentation "Kindergerechte Stadtentwicklung"

Präsentation "Kinderrechte in Gesundheitsvorsorge und Prävention"

Präsentation "Kinderrechte in der Verwaltungsausbildung"

Präsentation "Kinderrechte zu Nachhaltigkeit und Umwelt"