Gefördert vom

Gemeinsamer Aufruf: Kinderrechte ins Grundgesetz

Aufruf "Kinderrechte ins Grundgesetz"

Kinderrechte ins Grundgesetz! Wir fordern, die Kinderrechte in der deutschen Verfassung zu verankern.

Mit einem gemeinsamen Aufruf "Kinderrechte ins Grundgesetz" an Bund und Länder  fordern wir mit 20 Oberbürgermeister_innen und Bürgermeister_innen aus ganz Deutschlanddie Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz. Das Kindeswohl soll vorrangig berücksichtigt werden und Kinder gemäß der UN-Kinderrechtskonvention beteiligt, geschützt und gefördert werden.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung.