Gefördert vom

Stuttgart erhält den Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden 2022

Letztes Jahr Eltville am Rhein, dieses Jahr Stuttgart: Wir gratulieren unserer Kinderfreundlichen Kommune Stuttgart ganz herzlich zum Erhalt des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2022 in der Kategorie „nachhaltigste Großstädte". Wir finden: Kinderrechte und Nachhaltigkeit sind einfach ein Dream Team.

Mit Stuttgart erhält eine Kommune die Auszeichnung, die sich seit Jahren für die Kinderrechte und die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen einsetzt. Seit 2018 ist Stuttgart bei den „Kinderfreundlichen Kommunen" mit dabei und realisiert Maßnahmen, um die Rechte der Stuttgarter Kinder in Einklang mit der UN-Kinderrechtskonvention zu stärken. 2020 erhielt die baden-württembergische Landeshauptstadt das Siegel „Kinderfreundliche Kommune“. Darüber hinaus erprobt Stuttgart als Pilotkommune Indikatoren zur Einhaltung der Ziele für eine nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen, die sogenannten „Sustainable Development Goals“ (SDG).

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis gilt mit acht Wettbewerben und über 1.000 Bewerbern als Europas größte Auszeichnung für ökologisches und soziales Engagement und wurde bereits zum vierzehnten Mal vom Büro des Deutschen Nachhaltigkeitspreises vergeben.