Kinderfreundliche Kommunen in Deutschland

Entstehung des Vorhabens in Deutschland

Begonnen hat unsere Initiative 2012 mit sechs Pilotkommunen. Alle Instrumente und Methoden die unser Verein für das Programm entwickelte, wurden durch die Pilotkommunen getestet und anschließend von uns weiterentwickelt und optimiert.
Seit 2014 können sich nun bundesweit alle Kommunen ab einer Größe von 5.000 Einwohner_innen für die Teilnahme an unserem Programm bewerben. Mit einer stetig wachsenden Zahl an Kommunen, hat sich bereits ein umfangreiches Netzwerk kinderfreundlicher Kommunen gebildet. Die ersten Kommunen gehen 2018 bereits in die Verlängerung des Programms und durchlaufen damit einen zweiten Zyklus des Programms hin zu mehr Kinderfreundlichkeit.