Die UN-Kinderrechtskonvention

Die Grundlage für unser Vorhaben und die Arbeit in den Kommunen, bildet die UN-Kinderrechtskonvention. Sie wurde am 5. April 1992 von Deutschland ratifiziert und ist ein geltendes Bundesgesetz. Alle Verwaltungsebenen in Deutschland sind verpflichtet, die UN-Kinderrechtskonvention umzusetzen - auch jede einzelne Kommune. Da die Konvention vielfältige Ziele beinhaltet, hat sich unser Vorhaben darauf spezialisiert, diese Konvention in die tägliche Arbeitspraxis von Stadt- und Gemeindeverwaltungen zu ‚übersetzen‘ und ihnen konkrete Wege aufzuzeigen, wie sie Kinderrechte in allen Themenbereichen – Schutz, Förderung, Beteiligung - realisieren können.

Downloads