Gefördert vom

Dominik Bär

Geschäftsführer
Erziehungswissenschaftler M.A.

Telefon: 030 209 11 601
Kontakt via E-Mail

Dominik Bär hat bei der Monitoring-Stelle UN-Kinderrechtskonvention des Deutschen Instituts für Menschenrechte die Umsetzung der Kinderrechte in und durch Deutschland überwacht. Er war als Referent für Kinderpolitik des Deutschen Kinderhilfswerkes für die Politikberatung zuständig und hat in einem Kinder- und Jugendbüro die Umsetzung der Kinderrechte auf kommunaler Ebene vorangetrieben.


Susanne Fuchs

Projektleiterin
Landschaftsarchitektin & Prozessmoderatorin für Kinder- und Jugendbeteiligung

Telefon: 030 209 11 624
Kontakt via E-Mail

Susanne Fuchs war bis 2012 selbständige Planerin mit dem Schwerpunkt Partizipation in der Stadtplanung. Sie ist Diplom-Verwaltungswirtin, studierte Landschafts-planung und bildete sich fort als PR-Beraterin (DAPR).


Friderike Csaki

Mitarbeiterin
MA Childhood Studies and Children's Rights

Telefon: 030 804 921 53
Kontakt via E-Mail

Friderike Csaki studierte Kinderrechte und Kindheitsstudien, basierend auf der UN-Kinderrechtskonvention. Zuvor arbeitete sie in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit.


Dorett Hiller

Mitarbeiterin
Immobilienkauffrau

Telefon: 030 209 11 699
Kontakt via E-Mail

Dorett Hiller hat eine Ausbildung zur Immobilienkauffrau absolviert.
Sie arbeitete in vielen Unternehmen als Assistentin in den Bereichen Buchhaltung und Controlling.


Isabel Missling

Mitarbeiterin
BA Geschichtswissenschaften

Telefon: 030 209 11 699
Kontakt via E-Mail

Isabel Missling studiert MA Geschichtswissenschaften an der FU Berlin. Seit 2012 ist sie ausgebildete Mediengestalterin in Bild und Ton und arbeitete bis 2015 als freischaffende Kamerafrau und Cutterin.


Charlotte Steinmetz

Mitarbeiterin
BA Sozialwissenschaften

Telefon: 030 209 11 699
Kontakt via E-Mail

Charlotte Steinmetz studiert Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie absolvierte ein Praktikum in einer UN-Organisation sowie einen Freiwilligendienst in einem internationalen Kinderhilfsprojekt.