Gefördert vom

Oestrich-Winkel

Die Stadt Oestrich-Winkel liegt in Hessen und beheimatet rund 12.000 Einwohner_innen. Davon sind circa 1.940 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Die Gemeinde ist bereits die dritte hessische Kommune, die sich an unserem Vorhaben "Kinderfreundliche Kommunen" beteiligt und sich damit für die lokale Umsetzung von Kinderrechten einsetzt.

Die Vereinbarung mit unserem Verein wurde im November 2017 unterzeichnet.


Ansprechpartnerin

Mareike Blackert und Ursula Wolf (Eltville)

Stadtjugendpflege
Paul-Gerhardt-Weg 1
65375 Oestrich-Winkel

Telefon: 06723 992 147

mareike.blackert[ät]oestrich-winkel[dot]de


Bürgermeister

Michael Heil

Zimmer 209
Paul-Gerhardt-Weg 1
65375 Oestrich Winkel

Telefon: 06723 992 111

michael.heil[ät]oestrich-winkel[dot]de

"Als Bürgermeister von Oestrich-Winkel liegt es mir am Herzen, Kindern und Jugendlichen mehr Beteiligungsmöglichkeiten bei der Gestaltung unserer Stadt zu geben und Ihre Bedürfnislagen bei politischen Entscheidungen stärker zu berücksichtigen. Die Auszeichnung "Kinderfreundliche Kommune" hilft uns dabei, unsere Bemühungen in der Öffentlichkeit wahrnehmbar zu machen. Oestrich-Winkel befindet sich seit mehreren Jahren auf einem guten Weg bei Ausbau und Modernisierung der Einrichtungen für Kinder. Dies fortzusetzen und die Aktivitäten sowohl des öffentlichen als auch des privaten Sektors zu bündeln, ist mein Anliegen."

Michael Heil