Aktuelle Meldung

06.10.2015

Jugendplenum in Hanau

zum Thema „Toleranz und Menschenrechte“

Hanauer Schulklassen der weiterführenden Schulen und  Jugendgruppen entwickelten im Rahmen des Aktionsplans „Kinderfreundliche Kommune“  einige Projekte, die sich mit den Themen Integration und Unterstützung von Flüchtlingen, Kommunikation von Alt und Jung, Rassismus, gemeinsame Aktivitäten mit Jugendlichen mit Beeinträchtigung und Armut beschäftigen.

Beim Jugendplenum am Freitag den 9. Oktober 2015 werden sie im Jugendbildungs- und Kulturzentrum Hans Böckler ihre Ideen mit Filmen, Fotos, Ständen, Plakaten, Musik und Tanz präsentieren.

Eine Jury die aus jungen engagierten Menschen gebildet wurde, vergibt Preisgelder im Wert von insgesamt 5000 Euro. Diese stehen dann zur Umsetzung der Aktionen zu gelebter Toleranz und Einsatz für Menschenrechte zur Verfügung.Näheres unter https://www.facebook.com/jugendplenumhanau