Rechter Teil

Ich bin ein Blindtext. Von Geburt an. Es hat sehr lange gedauert, bis ich begriffen habe, was es bedeutet, ein blinder Text zu sein: Man macht keinen Sinn. Man wirkt hier und da aus dem Zusammenhang gerissen. Oft wird man gar nicht erst gelesen. Aber bin ich deswegen ein schlechter Text? Ich weiss, dass ich niemals die Chance habe in einer grossen Zeitung zu erscheinen. Aber bin ich deswegen weniger wichtig? Ich bin blind! Aber ich bin gerne ein Text. Und sollten Sie mich jetzt dennoch zu ende lesen, dann habe ich etwas geschafft, was den meisten normalen Texten nicht gelingt.

Aktuelle Meldung

20.11.2017

Erste Child Friendly Cities-Zeitung erschienen

Zum internationalen Tag der Kinderrechte erschien die erste Ausgabe der Child Friendly Cities-Zeitung

Die erste Ausgabe der Child Friendly Cities-Zeitung "Our Futures, Our Lives, Our Cities. News by Children for Children and Adults" soll allen Kindern rund um den Globus eine Stimme geben. Die Kinder waren gefragt, ihre Visionen und Träume zu teilen sowie Dinge, die sie für die Zukunft ändern wollen.

Kinder aus Baden-Württemberg, genauer aus den "Kinderfreundlichen Kommunen" Remchingen und Weil am Rhein, beteiligten sich an der Aktion.

Die Ausgabe finden Sie hier.

Dateien:
ChildrensNewspaper.pdf2.9 M