Rechter Teil

Ich bin ein Blindtext. Von Geburt an. Es hat sehr lange gedauert, bis ich begriffen habe, was es bedeutet, ein blinder Text zu sein: Man macht keinen Sinn. Man wirkt hier und da aus dem Zusammenhang gerissen. Oft wird man gar nicht erst gelesen. Aber bin ich deswegen ein schlechter Text? Ich weiss, dass ich niemals die Chance habe in einer grossen Zeitung zu erscheinen. Aber bin ich deswegen weniger wichtig? Ich bin blind! Aber ich bin gerne ein Text. Und sollten Sie mich jetzt dennoch zu ende lesen, dann habe ich etwas geschafft, was den meisten normalen Texten nicht gelingt.

Senftenberg – die Stadt im Lausitzer Seenland

Informationen zur Kommune

Die Universitätsstadt Senftenberg liegt im Süden Brandenburgs. Sie ist mit rund 26.000 Einwohnern Kreisstadt des Landkreises Oberspreewald-Lausitz. In Senftenberg leben, lernen und spielen rund 3.400 Kinder. Am 5. Dezember 2012 haben die Senftenberger Stadtverordneten mit ihrem Beschluss der Teilnahme am Projekt „Kinderfreundliche Kommune“ den Weg geebnet. Die Vereinbarung zur Teilnahme am Vorhaben wurde dann am 15. Januar 2013 unterzeichnet. Die Stadt Senftenberg ist die erste Stadt Brandenburgs im Vorhaben "Kinderfreundliche Kommunen".