Rechter Teil

Ich bin ein Blindtext. Von Geburt an. Es hat sehr lange gedauert, bis ich begriffen habe, was es bedeutet, ein blinder Text zu sein: Man macht keinen Sinn. Man wirkt hier und da aus dem Zusammenhang gerissen. Oft wird man gar nicht erst gelesen. Aber bin ich deswegen ein schlechter Text? Ich weiss, dass ich niemals die Chance habe in einer grossen Zeitung zu erscheinen. Aber bin ich deswegen weniger wichtig? Ich bin blind! Aber ich bin gerne ein Text. Und sollten Sie mich jetzt dennoch zu ende lesen, dann habe ich etwas geschafft, was den meisten normalen Texten nicht gelingt.

Statement des Oberbürgermeisters

Jann Jakobs

Jann Jakobs zum Vorhaben "Kinderfreundliche Kommunen":

"Als ehemaliger Leiter des Jugendamts (heute Fachbereich für Kinder, Jugend und Familie) fühle ich mich der Förderung unserer jungen Potsdamer_innen besonders verpflichtet. Neben der Schaffung einer umfangreichen Infrastruktur für Kinder und Jugendliche in unserer expandierenden Kommune darf die Qualitätsentwicklung nicht zu kurz kommen. Sowohl der quantitative als auch der qualitative Ausbau von kinder- und familienfreundlichen Angeboten und die Etablierung fester Beteiligungsstrukturen im Sinne der UN-Kinderechtskonvention haben einen festen Platz in der Gestaltung der Landeshauptstadt Potsdam."

Jann Jakobs

Landeshauptstadt Potsdam
Friedrich-Ebert-Str. 79/81
14469 Potsdam

Telefon: +49 331 289-0
Telefax: +49 331 289-1155

Poststelle[at]Rathaus.Potsdam.de

www.Potsdam.de