Rechter Teil

Ich bin ein Blindtext. Von Geburt an. Es hat sehr lange gedauert, bis ich begriffen habe, was es bedeutet, ein blinder Text zu sein: Man macht keinen Sinn. Man wirkt hier und da aus dem Zusammenhang gerissen. Oft wird man gar nicht erst gelesen. Aber bin ich deswegen ein schlechter Text? Ich weiss, dass ich niemals die Chance habe in einer grossen Zeitung zu erscheinen. Aber bin ich deswegen weniger wichtig? Ich bin blind! Aber ich bin gerne ein Text. Und sollten Sie mich jetzt dennoch zu ende lesen, dann habe ich etwas geschafft, was den meisten normalen Texten nicht gelingt.

Kinderfreundlich werden

Es ist höchste Zeit, dass wir damit jetzt ernst machen. Nur Kinder wissen, wie eine kinderfreundliche Stadt aussehen soll. Informieren Sie sich jetzt über die Teilnahme.

Auf dem Weg zur kinderfreundlichen Kommune

Im Jahr 2012 startete das Programm der „Kinderfreundlichen Kommunen“ in sechs Pilot-Gemeinden aus ganz Deutschland. Seitdem haben sich immer neue Städte und Gemeinden um die Teilnahme beworben. Inzwischen begleiten wir 14 Kommunen aus sechs Bundesländern auf ihrem Weg, die UN-Kinderrechtskonvention auf lokaler Ebene umzusetzen.