Aktuelles

Die Stadt Weil am Rhein informiert auch auf ihrer Webseite.

März 2017

Internationales Ländertreffen und Halbzeitgespräch in Weil am Rhein

In Weil am Rhein kamen am 16. März 2017 Vertreterinnen und Vertreter der Child Friendly Cities Initiative (CFCI) aus drei europäischen Ländern - Deutschland, Österreich und der Schweiz – für einen Erfahrungsaustausch zusammen. Im Anschluss an das Ländertreffen wurde das Halbzeitgespräch der Stadt Weil am Rhein im Vorhaben "Kinderfreundliche Kommunen" durchgeführt. Während des Halbzeitgesprächs tauschten sich Vertreterinnen und Vertreter des Vereins "Kinderfreundliche Kommunen", der Stadtverwaltung sowie Kinder und Jugendliche aus der Stadt über die Umsetzung der Kinderrechte in Weil am Rhein aus.

Januar 2017

Nachtsport

Der Wunsch nach mehr Zeit und Raum für Sport ist im Aktionsplan der Stadt Weil am Rhein verankert. In Zusammenarbeit mit dem Sozialen Arbeitskreis Lörrach bietet die Kommune ein neues Nachtsportangebot für Kinder und Jugendliche zwischen 14 bis 20 Jahren an.

© Weil am Rhein

Februar 2016

Kinderfreundlichkeit im Leitbild

Im Februar 2016 verabschiedete der Stadtrat das Leitbild: Grundsätze der Kinderfreundlichen Kommune Weil am Rhein.

Oktober 2015

Theaterstück Kinderrechte

Die Klasse 5d der Realschule Dreiländereck beschäftigt sich seit Oktober 2015 mit den Kinderrechten. Sie führte ein Theaterstück auf und leistete dadurch einen tollen Beitrag die Rechte bei Kindern und Jugendlichen bekannt zu machen.

Informationen zu den Kinderrechten

Seit Oktober 2015 stehen drei Kinderrechte-Koffer bereit. Sie beinhalten umfangreiches Informations- und Unterrichtsmaterial. Die Koffer können von Schulen bei der Kinder- und Jugendbeauftragten ausgeliehen werden.

Kinder- und Jugendetat

2.000 Euro wurden dem Jugendparlament in 2015 von der Stadt zur Verwendung für eigene Projekte übergeben. Das Jugendparlament bereitet Jugendfonds vor.

Mai 2015

Sport findet Raum und Zeit

Im Mai 2015 wurde die neue Trendsportanlage "Street Workout Park“ der Stadt Weil am Rhein für jugendliche Sportbegeisterte eröffnet. Die Anlage wurde zusammen mit Jugendlichen und Mitarbeitern der Stadt Weil am Rhein konzipiert und realisiert.

November 2014

Kinder- und Jugendbeauftrage

Seit November 2014 hat die Stadt mit der Ernennung von Michaela Rimkus eine Kinder- und Jugendbeauftragte in der Verwaltung.

Siegelverleihung

Fast auf den Tag genau 25 Jahre nach Inkrafttreten der UN-Kinderrechtskonvention erhielt die Stadt Weil am Rhein am 27. November 2014 als erste Kommune in Baden-Württemberg das Siegel Kinderfreundliche Kommune. "Die Entscheidung sich an dem Vorhaben‚ Kinderfreundliche Kommunen zu beteiligen und sich einer Beurteilung nach internationalen Standards zu stellen, war richtig", so Oberbürgermeister Wolfgang Dietz.

 

Oktober 2012

Vereinbarungsunterzeichnung

Bereits am 6. März 2012 beschloss der Gemeinderat die Teilnahme an dem Projekt „Kinderfreundliche Kommunen“. Die Vereinbarung zur Zusammenarbeit mit dem Verein Kinderfreundliche Kommunen wurde am 30. Oktober 2012 von Oberbürgermeister Wolfgang Dietz unterzeichnet.